Fotos: © Sabine Sommerschuh

Physio Zentrum Fockbek

Das Physio Zentrum Fockbek steht im Raum Rendsburg für kompetentes und einfühlsames Arbeiten in den Bereichen Physiotherapie, Osteopathie, Prävention und Rehabilitation.

 

Inhaberin Swanhild Priestley ist ausgebildete Physiotherapeutin, Osteopathin und Heilpraktikerin.

Mit derzeit 10 Mitarbeitern bietet das Physio Zentrum Fockbek Einzelbehandlungen sowie Trainings in kleinen Gruppen. Das Physio Zentrum ist Schwerpunktpraxis für Schlingentherapie und Schlingentraining sowie Magnetfeldtherapie Indiba Activ.

 

Zum Konzept des Physio Zentrum Fockbek gehört, dass wir unsere Patienten bis zu ihrer vollständigen Genesung begleiten wollen. Daher empfehlen wir, nach dem Abschluss oder begleitend zur Einzelbehandlung, einen unserer Gesundheitskurse zu besuchen.

 

Hier wird in sehr kleinen Gruppen die körperliche Fitness weiter aufgebaut, damit Sie im optimalen Fall wieder in ihren Sport und ihre normale Alltagsbelastung zurückfinden können. Damit wäre die Unabhängigkeit von der medizinischen Versorgung erreicht.

 

Die Wellness und Massage Etage befindet sich im Obergeschoss. Hier können Sie in behaglicher Atmosphäre abschalten und bei einer unserer Massagen durch qualifizierte Therapeuten entspannen.

 

Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit liegen uns am Herzen.
Willkommen im Physio Zentrum Fockbek!


Praxisbote Physio Zentrum Fockbek - Winter 2018

Praxisbote Winter 2018

Unsere aktuellen Themen:

  • Gutscheine zu Weihnachten: Jetzt auch online bestellen!
  • Oh!range Du Fröhliche
  • Physiotherapeut - doch - ein Traumberuf?

Unser Infoservice

  • Das aktuelle Gesundheitskursprogramm ab Januar 2019
  • Neues Therapieangebot: Bodilance

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

obwohl wir es nicht wahrhaben wollen, aber es ist so: Weihnachten steht „eigentlich“ schon vor der Tür. Jeder macht sich schon im Stillen Gedanken um die Weihnachtszeit. Und „eigentlich“ ist das ja auch schön. Immer wieder tauchen die gleichen Fragen auf: Was soll ich schenken? Sollen wir uns überhaupt etwas schenken? Mit unseren Gutscheinen, die Sie dieses Jahr erstmals auch online bestellen können, schenken Sie auf jeden Fall ein wunderschönes Erlebnis – vielleicht ja sogar für Sie selbst?

Gesundheit wäre auch ein schönes Geschenk - denn das wünschen sich doch einfach alle. Leider kann man das nicht einfach verschenken - man muss auch noch etwas dafür tun. Mit unseren Gesundheitskursen fällt es den meisten leichter, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun - denn der Spaß kommt nicht zu kurz!

Nun komme ich aus gegebenem Anlass noch auf ein ernstes Thema zu sprechen: Der Fachkräftemangel im Gesundheitssektor wird immer deutlicher spürbar. Wahrscheinlich haben Sie es auch nicht gerade leicht gehabt, einen Behandlungstermin zu bekommen. Doch jetzt bewegt sich etwas in unserer Branche - lesen sie hier mehr dazu.

Trotz allem Frust in unserem Beruf, lassen wir uns die Neugier auf innovative Therapien nicht nehmen: Gleich zwei Therapeuten sind seit dem Herbst geprüfte Bodilance-Bewegungs-Coaches. Wir stellen dieses faszinierende Konzept vor und Sie können es „ausprobieren“.

Wie Sie sehen -  wir im Physio Zentrum Fockbek denken voraus, damit Sie nicht nur gesund werden, sondern es auch bleiben!


Lesen Sie hier ausführlicher über unsere aktuellen Themen:

Gutscheine zu Weihnachten: Jetzt auch online bestellen!

Massage durchs Netz? Geht das? Ja es geht! Seit dem 1. November 2018 haben wir auf unserer Homepage einen kleinen Gutscheinshop eingerichtet. Jetzt brauchen Sie nicht extra in die Praxis zu fahren, um einen Gutschein - unser beliebtes Weihnachtsgeschenk - zu kaufen. Der Gutschein wird wie immer in einem Tütchen hübsch verpackt und in einem kleinen Karton versendet. Vielleicht verraten Sie dies Ihren Kindern, die inzwischen weit weg gezogen sind, und wünschen sich von diesen einen Gutschein für eine entspannende Massage zu Weihnachten?

Selbstverständlich können Sie die Gutscheine auch nach wie vor vor Ort erhalten! Oder ebenfalls über den Shop als PDF zum Ausdrucken.


Oh!range Du Fröhliche

Sie erhalten eine Anwendung mit der sanft in die Tiefe strahlenden Wärme einer Bienenwachspackung und einer wohltuenden Massage mit dem ätherischen Öl der Orange. Dieses erfrischend und intensiv duftende Öl ist ein natürlicher Stimmungsaufheller. 
Man sagt, im Orangenöl sei die Sonne gespeichert, und es brächte Sonnenlicht in unser Leben. Tatsächlich heitert uns das ätherische Öl auf, es lässt Ängste verschwinden.

Dauer: 60 Min.

Weihnachts-Preis: 44,00 € statt 48,50 €, gültig bis 31.12.2018

Abschließend genießen Sie noch die angenehme Ruhe in unserer kleinen Lounge bei einem Glas Tee aus dem Samowar…  


Physiotherapeut - doch ein Traumberuf?

Seit über fünf Jahren setze ich mich auch politisch für unseren „Traumberuf“ ein, denn er ist wirklich ein Traumberuf. Mit wenig Aufwand, oft nur mit den eigenen Händen, können wir ganz ohne Nebenwirkungen sehr viel und sehr nachhaltig ihren Genesungsprozess fördern und begleiten. Vieles wird durch uns gespart: Medikamente, Pflege, Arztbesuche, oft sogar Operationen. Und trotzdem gibt es zurzeit zu wenig junge Menschen, die den Beruf erlernen wollen und zu viele kehren ihm den Rücken zu. Dies liegt an zwei Dingen: die Rahmenbedingungen unserer Arbeit sind in den letzten Jahren kontinuierlich schlechter geworden, trotzdem muss die Ausbildung, eine intensive und anspruchsvolle Fachschulausbildung und ggf. auch ein Studium, in Schleswig-Holstein selbst bezahlt werden. Dafür verschulden sich junge Menschen mit bis zu 15.000 Euro!

Ein erster Erfolg ist jetzt zu feiern: Sehr deutliche Proteste am 01. November 2018 von ca. 600  Therapieschülern und Therapeuten vor dem Landeshaus, eine Kundgebung, auf der sogar Herr Gesundheitsminister Garg zu den Schülern sprach, führte zu landesweiter Aufmerksamkeit. Nach einer erschütternden mündlichen Anhörung von vielen Vertretern unseres Berufsstandes wurde nun auch dem letzten Politiker die Dringlichkeit der Lage bewusst. Am 14. November fiel überraschend schnell die Entscheidung der Koalition: Die Befreiung vom Schulgeld für 2019 wird noch nachträglich in den Haushalt eingefügt. Nun ist der erste wichtige Schritt getan. Machen wir uns stark für weitere positive Veränderungen für unseren Berufsstand. Nicht zuletzt, damit Sie liebe Patienten, die Möglichkeit behalten, eine Behandlung von uns zu bekommen, wenn sie nötig ist! 


Unser Infoservice

Das aktuelle Gesundheitskursprogramm ab Januar 2019

Die Neue Rückenschule beginnt am 22.01.2019 um 18.45 und endet um 19.45 Uhr. Sie ist geeignet für alle, die ihre Rückenbeschwerden effektiv und langanhaltend in den Griff bekommen wollen. Ganzheitliches Krafttraining 'GKT' ist das abwechslungsreiche Training in einer kleinen Gruppe mit den unterschiedlichsten Übungen und Geräten unter professioneller Anleitung und Kontrolle. Am 22.01.2019 von 17.30 bis 18.30 Uhr beginnt dieser Kurs.

Wer Yoga noch nicht kennt, es aber gerne für sich entdecken möchte, meldet sich einfach zu unserem Schnupperkurs Yoga zum Kennenlernen am 25.01. und 01.02.2019 von 18.15 bis 19.30 Uhr bei uns an. Bei "Aerial Yoga" handelt es sich um Yogaübungen in und mit einer Hängematte, die höhenverstellbar an der Decke befestigt ist. Der Reiz besteht darin, die Yogapositionen in einem beweglichen Haltesystem auszubalancieren. Der Schwebezustand sorgt zusätzlich für tiefe Entspannung. Für geübte "Yogis", aber auch für "Neugierige" eine tolle Herausforderung! Zum Reinschnuppern gleich anmelden! Mittwoch, 30.01.19, 15.00 bis 16.15 Uhr oder Mittwoch 27.02.19, 15.00 bis 16.15 Uhr.


Neues Therapieangebot: Bodilance

Die Methode verbindet das Wissen um die Faszienlinien mit der Bewegungsschulung. Als Faszie bezeichnet man die Weichteilkomponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchziehen. Dieses körperweite Netzwerk sorgt dafür, dass die Teile des Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt sind und bleiben. Unser Körper verfügt über ein perfektes System, das uns die Aufrichtung ermöglicht. Durch einseitigen Umgang mit unserer Muskulatur kann dieses System gestört werden. Dies spüren wir als Verspannung, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen oder Gelenkentzündungen. Die Balance des Systems kann wieder hergestellt werden. Dies geschieht mit Hilfe des Trainers durch das Geben von sanften Impulsen während der häufigsten alltäglichen Bewegungen wie z.B. Hinsetzen, Aufstehen und Laufen. (https://www.bodilance.de/bodilance-methode)

Geschult und geprüft für die Bodilance-Methode sind Antje Kümmel und André Gilgenast.
Sie können eine Behandlung für 33,00 € à ca. 30 Minuten erhalten. Die Zuzahlung zu ihrer normalen Krankengymnastik beträgt 13,00 € und die Dauer der Behandlung erhöht sich auf ca. 30 Minuten.


Nun danke ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und und wünsche Ihnen noch viele besinnliche Stunden bis Weihnachten, ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start in das neue Jahr 2019!

Herzliche Grüße

Ihre Swanhild Priestley